Mammographie-Screening
      Niedersachsen-Mitte
Startseite
Mammographie-Screening
Termine
Ihre Fragen
Standorte
Unser Team
Galerie
Presse
Kontakt
Impressum
Was bedeutet Mammographie-Screening?

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Der englische Begriff Screening bedeutet Reihenuntersuchung.

Im Jahr 2002 hat die Deutsche Regierung beschlossen, ein bundesweites qualitätsgesichertes Programm zur Früherkennung von Brustkrebs einzuführen. Basierend auf Erfahrungen aus anderen Ländern und auf einer europäischen Leitlinie wurde innerhalb kurzer Zeit ein Gesundheitsprogramm von sehr hoher Qualität geschaffen.

Alle Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren werden alle zwei Jahre schriftlich eingeladen am Mammographie-Screening teilzunehmen. Die Adressen zur Einladung werden von den Meldeämtern – unter Beachtung strenger Datenschutzauflagen – an eine sog. „Zentrale Stelle“ in Bremen gegeben, die die Einladungsbriefe verschickt. Zusammen mit dem Brief erhalten die Frauen:

  • die Mitteilung über den Untersuchungsort samt Terminvorschlag.
  • eine Informationsbroschüre, damit sie eine bewusste Entscheidung für oder gegen eine Teilnahme treffen können,

Die Teilnahme am Früherkennungsprogramm ist freiwillig. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ebenso erstatten fast alle privaten Krankenkassen die Kosten ganz oder teilweise. In jedem Fall wird keine Überweisung benötigt und es muss keine Praxisgebühr bezahlt werden.

Gut zu wissen: Das Mammographie-Screening darf nur in zertifizierten Einrichtungen durchgeführt werden. Die Qualität des Screenings wird ständig überwacht und muss strenge Qualitätsnormen einhalten.

In der Region Niedersachsen-Mitte wird das Mammographie-Screening-Programm an folgenden Standorten angeboten:

Screening-Zentrum
Oldenburg
Screening-Zentrum
Vechta
Grüne Straße 12
26121 Oldenburg
Tel: 0800 2231133
Marienstraße 11
49377 Vechta
Tel: 0800 2231122

Außerdem sind in den Landkreisen/Städten Cloppenburg, Delmenhorst, Diepholz, Nienburg, Oldenburg und Vechta zwei mobile Röntgeneinrichtungen (Mamma- Mobile) unterwegs.



© 2012 www.mammascreening-mitte.de